Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Fotos LUSTSPIELSPEKTAKEL Neuigkeiten Termine Lustspiel 2017 Das kleine Weihnachtsspektakel 1 Das kleine Weihnachtsspektakel TERMINE Dr Schmeers Lustspielspektakel _1 Schmeers Rathausmärchen 2014 Neuigkeiten Kurparkfest Bad Bevensen 2014 Altigkeiten VI The Mädchens Nacht der Romantik _1 Nacht der Romantik II Dunkler START Videogalerie  Videogalerie III DAS KLEINE WEIHNACHTSSPEKTAKEL AltigkeitenIV AltigkeitenIV Tagedieb Text Kritiken Schmeerius+Mirkolo Mara + Meer Weihnachtsmärchen  Märchen 2014 Märchen 2012 Kontakt/Infobrief Impressum Märchen3 Märchen2 Seriöser START seriös 2 Schmeerius & Mirkolo II Mara II straßenmusikerfestval seriös 3 Kritiken II Videogalerie II Videogalerie III Videogalerie IV Enthandung in Spokane Das große Weihnachtshuhn TERMINE Datenblatt_SCHMEER_I Datenblatt_SCHMEER_II Datenblatt_SCHMEER_III Dr Schmeers schwarzes Lustspielspektakel Das kleine Weihnachtsspektakel 2015 Weihnachtsmärchen 2015 Weihnachtsmärchen 2015 TEXT Dr Schmeer's BILDERGALLERIE 

Schmeerius & Mirkolo II

Schmeerius & Mirkolo ein Mittelalterspektakel rund um Lüneburg und seine Geschichte. Schmeerius und Mirkolo erzählen die schonungslose Wahrheit über Lüneburg und seine Geschichte unter besonderer Vernachlässigung aller Fakten und geschichtlich gesicherter Erkenntnisse Schmeerius: Burkhard Schmeer, Lüneburger Schauspieler ("Caveman" / "Rosenstraße" / "Da kommt Kalle" / "Tatort" usw.) Mirkolo:Mirko Hüsing, Hamburger Musiker und Komödiant ("The Mädchens" / "Wutzrock" usw.) Burkhard und Mirko kennen sich aus der Grundschule und sind seit ca. 30 (!) Jahren zusammen im Einsatz. Zur Geschichte:Schmeerius und Mirkolo arbeiteten als Alchimisten im Tross von Kaiser Karl dem Großen. Als der bei einem Kriegszug gegen die Sachsen am Lüneburger Kalkberg sein Quartier aufschlägt, gelingt den beiden "Forschern" eine geniale Entdeckung: ein Trank der so betrunken macht, das man nicht nur durch den Raum sonder auch durch die Zeit torkelt! Im Verlauf der daraus resultierenden Probleme entdecken sie die Lüneburger Salzquelle und sind Zeuge fast aller großen geschichtlichen Lüneburger Ereignisse der letzen 1000 Jahre (Zerstörung der Lüneburg, das Schleifen von Bardowick, die Erfindung der Grapen, Salzknechte die aufrührerische Lieder singen und, und, und ) Zum besseren Verständnis und zur ergötzlichen Erheiterung des Volkes, werden fast alle Begebenheiten szenisch dargestellt und überwiegend historisch korrekt wiedergegeben. Zum Einsatz kommen papierne Halbmasken, Gummihände, falsche Zähne, lederne Wamse, Gitarren und Flöten, Taschendrachen und vieles mehr. Zwischen zwei Bissen lernt ihr das Wissen!! Drum merket auf, oh Lüneburger Volk, macht Kopf Euch und auch Magen satt, Schmeerius & Mirkolo sind in der Stadt!!